Holzspezifische Eigenschaften

Parkett ist ein Produkt aus dem natürlichen Werkstoff Holz und weist Eigenschaften auf, die unbedingt beachtet werden sollten. Holz ist hygroskopisch, das heißt, es reagiert auf raumklimatische Veränderungen. Bei feuchter Luft nimmt das Parkett Feuchtigkeit auf und dehnt sich aus. Hingegen wird dem Parkett bei trockener Luft Feuchtigkeit entzogen und es beginnt zu schwinden - je nach Holzart mehr oder weniger intensiv. Helle Hölzer wie Ahorn und Buche sind empfindlicher und haben ein höheres Quell und Schwundverhalten.
Holz ist ein Naturprodukt

Während der Heizperiode können in Ihrem Parkettboden deshalb naturbedingt kleinere Fugen entstehen. Falls gewünscht, können Sie auf dieses natürliche Erscheinungsbild aber einwirken, indem Sie während der Heizperiode durch den Einsatz geeigneter Luftbefeuchtungsgeräte (erhältlich im Fachhandel) die Raumluft befeuchten.